An der FH Münster bieten wir Ihnen
neue Herausforderungen und Aufgaben.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d) in der Datenverarbeitungszentrale im Bereich Anwendungsentwicklung – Schwerpunkt DMS

Was Sie mitbringen

  • Sie haben ein Hochschulstudium der Informatik oder einer vergleichbaren Fachrichtung abgeschlossen.
  • Sie bringen fundiertes Wissen in der Prozessmodellierung (BPMN) und Programmierung (Java, Groovy, Javascript und JPL) mit.
  • Ergänzend haben Sie Erfahrung in den Bereichen DMS/ECM (vorzugsweise d.3) und in der Entwicklung digitaler Workflows und Formulare.
  • Persönlich überzeugen Sie mit Kommunikationsstärke und Freude an analytischer und lösungsorientierter Arbeit – im Team und mit externen Partnern.

Was wir Ihnen bieten

  • Wir bieten Ihnen eine unbefristete Vollzeitstelle.
  • Ihren Einsatz wissen wir sehr zu schätzen – und daher erhalten Sie eine leistungsgerechte Vergütung bis zur Entgeltgruppe 13 TV-L.
  • Sie dürfen mit flexiblen Arbeits­zeiten rechnen, die es erlauben Arbeit und Privates in Einklang zu bringen. Arbeitsort ist das lebenswerte Münster.
  • Freuen Sie sich auf Gestaltungs­freiraum für Ihre Ideen in einem engagierten Team, das Sie offen in seiner Mitte willkommen heißt.

Wir freuen uns auf Ihre Online Bewerbung bis zum 09.01.2022 unter Angabe des frühestmöglichen Einstellungstermins.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an: Markus Bajohr, Tel.: 0251 8364927

An der FH Münster stellen wir uns gegen Diskriminierung und Ungleichbehandlung und fördern Vielfalt.