Das Hochschulservicezentrum Baden-Württemberg − angegliedert an die Hochschule Reutlingen − erbringt zentrale Dienstleistungen im Bereich der Kommunikationstechnik (IuK) und der Betriebswirtschaft für die nicht universitären Hochschulen in Baden-Württemberg.

Zur Unterstützung bei der Einführung des Campus-Management-Systems HISinOne an bis zu 30 Hochschulen und den damit verbundenen Aufgaben suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Mitarbeiter (m/w/d) in Vollzeit als

Entwickler DevOps / Linux (m/w/d)

(Kennziffer 043/2020)

Ihre Aufgaben

  • Konzeptionieren, Umsetzen, Weiterentwickeln und Betreuen von Deploymentprozessen (Puppet, Foreman und Git)
  • Integrieren der Web-Applikationen in vorhandene Betriebsumgebungen
  • Definieren und Umsetzen von Sicherheitsmaßnahmen für die betroffenen Anwendungen im Umfeld der Web-Anwendung
  • Entwickeln und Betreiben eines Self-Service-Portals für die Konfiguration des CMS durch die Hochschulen
  • Ansprechpartner bei technischen Problemen, Fragen oder Anregungen
  • Zusammenarbeiten mit Hochschulen, den Softwareanbietern und Dienstleistern im Rahmen der weiteren Lösungs- oder Anforderungsbearbeitung
  • Mitwirken in Projekten inkl. Teilprojektleitung
  • Unterstützen der Datenschutz- sowie Informationssicherheitsbeauftragten des HSZ-BW

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium einer einschlägigen Fachrichtung oder vergleichbare Ausbildung und Erfahrung
  • Sehr gute Linux-Kenntnisse, idealerweise LPI-C-Zertifizierung
  • Gute Kenntnisse und praktische Erfahrung in der Nutzung von Versionsverwaltungen
  • Konzeptionelle Fähigkeiten im Aufbau und Betrieb komplexer IT-Landschaften
  • Grundlegendes Verständnis von Netzwerkstandards (VLAN, Routing, VPNs, DNS)
  • Erfahrung bei der Administration von Serverfarmen mit hohem Automatisierungsgrad
  • Kreativität, Teamfähigkeit und Motivation, sich in neue Aufgabengebiete einzuarbeiten

Unser Angebot

  • Interessante und anspruchsvolle Aufgabenfelder
  • Vielfältige Möglichkeiten der Weiterbildung und -qualifikation
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Bezahlung nach TV-L, betriebliche Altersvorsorge
  • Die Stellen werden in einem unbefristeten Beschäftigungsverhältnis besetzt

Allgemeine Hinweise: Die Förderung der Chancengleichheit ist für uns selbstverständlich. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ansprechpartner: Herr Dr. Stehle, Tel.: 07121/271-9200, E-Mail für Rückfragen: matthias.stehle@hsz-bw.de

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 14.06.2020 über unser Online-Bewerbungsportal unter http://karriere.reutlingen-university.de.
Bewerbungen per Post oder E-Mail können nicht berücksichtigt werden.