Das Hochschulservicezentrum Baden-Württemberg − angegliedert an die Hochschule Reutlingen − erbringt zentrale Dienstleistungen im Bereich der Kommunikationstechnik (IuK) und der Betriebswirtschaft für die nicht universitären Hochschulen in Baden-Württemberg.

Zur Unterstützung bei der Einführung des Campus-Management-Systems HISinOne an bis zu 30 Hochschulen und den damit verbundenen Aufgaben suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Mitarbeiter (m/w/d) in Vollzeit als

Entwickler IT-Schnittstellen (m/w/d)

(Kennziffer 041/2020)

Ihre Aufgaben

  • Entwicklung und Umsetzung der Schnittstellen über eine Middlewareplattform (Enterprise Service Bus) zur Anbindung weiterer Systeme (z. B. IDM, ÖPNV, Kartensysteme etc.)
  • Sicherstellen der Servicequalität bei Entwicklung und Betrieb
  • Definieren und Umsetzen von Testszenarien und Sicherheitsmaßnahmen für die betroffenen Anwendungen im Umfeld der Schnittstellen sowie Dokumentation
  • Ansprechpartner bei der Weiterentwicklung sowie technischen Fragen oder Anregungen
  • Mitarbeit in themenbezogenen Arbeitskreisen
  • Zusammenarbeit mit den Ansprechpartnern der Hochschulen sowie externen Dienstleistern
  • Mitwirken in Projekten inkl. Teilprojektleitung
  • Unterstützen der Datenschutz- sowie Informationssicherheitsbeauftragten des HSZ-BW

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium einer einschlägigen Fachrichtung oder vergleichbare Ausbildung und Erfahrung
  • Grundlagen der Prozessanalyse und -optimierung
  • Idealerweise Erfahrungen mit einem Enterprise Service Bus, der Anbindungen über webServices und andere Wege
  • Kenntnisse von Datenbanken, SQL, Java, Java Script, REST, SOAP, Entwicklungstools wie Eclipse, GIT
  • Bereitschaft, sich in die Abläufe der Hochschulorganisationen hinein zu versetzen und sich in das eingesetzte Campus-Management-System einzuarbeiten
  • Kreativität, Teamfähigkeit und Motivation, sich in neue Aufgabengebiete einzuarbeiten

Unser Angebot

  • Interessante und anspruchsvolle Aufgabenfelder
  • Vielfältige Möglichkeiten der Weiterbildung und -qualifikation
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Bezahlung nach TV-L, betriebliche Altersvorsorge
  • Die Stellen werden in einem unbefristeten Beschäftigungsverhältnis besetzt

Allgemeine Hinweise: Die Förderung der Chancengleichheit ist für uns selbstverständlich. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ansprechpartner: Herr Dr. Stehle, Tel.: 07121/271-9200, E-Mail für Rückfragen: matthias.stehle@hsz-bw.de

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 14.06.2020 über unser Online-Bewerbungsportal unter http://karriere.reutlingen-university.de.
Bewerbungen per Post oder E-Mail können nicht berücksichtigt werden.